Vor vielen Jahren haben wir den Australian Shepherd kennen gelernt und schnell erkannt, dass dies der Hund ist, der uns durch unser Leben begleiten sollte. Seine Vielseitigkeit und Intelligenz haben uns überzeugt. 1997 zog Chica bei uns ein, mit der wir 1999 zum ersten Mal Welpen hatten.

In den folgenden Jahren vergrößerten Cookie, Josy und Ace, die wir als Rettungshunde des Deutschen Roten Kreuzes ausbildeten, unser Rudel. Mittlerweile sind unsere ersten Vierbeiner in Zuchtrente. Cookie genießt es, als Senior das Sofa zu besetzen, Josy und Ace sind noch aktiv bei der Arbeit - und ansonsten ebenfalls Couchbesetzer.

Peanut, eine Tochter unseres Cookies, ist eine vielversprechende Hündin, die unsere Zucht bereichert.

Wir sind Mitglied des ASCD e.V. und züchten gemäß dessen Zuchtleitlinien.

Unsere Welpen werden im Wohnzimmer geboren und sind von Anfang an im Mittelpunkt des Familiengeschehens. Sind sie alt genug, erobern sie schnell das ganze Grundstück, toben, klettern und spielen mit allen Mitgliedern des Rudels. Wir legen besonderen Wert auf eine artgerechte Sozialisierung, sowie eine artgerechte Ernährung. Informationen zu BARF erhalten sie unter www.barfers.de.

Möchten Sie sich über den Australian Shepherd oder unsere kleine Zucht informieren, dann können Sie uns gerne anrufen oder eine Email schicken.

Von hier beziehen wir unsere Futter: